Seite wählen
INTERVIEW MIT DUSTIN FRITZE STEFAN KRAUSE: Wie bist Du zu Deiner Arbeit als Aufnahmeleiter*in gekommen? DUSTIN FRITZE: Angeregt durch qualitativ gute, mittelmäßige oder auch schlechte Synchronisationen wurde die Synchronbranche ein berufliches Ziel für mich. Im Jahr 2019 beschloss ich dann, mich in Berlin bei mehreren Synchronfirmen initiativ als Synchronaufnahmeleiter zu bewerben. Ausgeschrieben hatte eine solche…

Möchten Sie online weiterlesen?

Kein BFFS-Mitglied?

Für ein Print-Jahresabo zum Preis von € 48,00 schreiben Sie bitte an abo@schauspiegel.com.

BFFS-Mitglied?

BFFS-Mitglieder können den Schauspiegel kostenlos online lesen. Loggen Sie sich hierfür bitte mit Ihren BFFS-Zugangsdaten ein:

BFFS-Mitglieder zahlen für das Print-Jahresabo lediglich eine Versandkostenpauschale in Höhe von € 24,00. Schreiben Sie dafür bitte an abo@schauspiegel.com.

DUSTIN FRITZE
+ posts
SASKIA REKUC
+ posts